Startseite / Sextipps / Doppeldecker – Wenn Sie zwei Schwänze braucht
Doppeldecker – Wenn Sie zwei Schwänze braucht

Doppeldecker – Wenn Sie zwei Schwänze braucht

Mit zwei Menschen gleichzeitig Sex zu haben ist eine Vorstellung, die wohl jeder schon mal in seinem Kopf hatte. Zahlreiche Umfragen belegen, dass der so genannte flotte Dreier eine der beliebtesten, wenn nicht sogar die beliebteste Sex-Fantasie schlechthin ist, und das sowohl bei Männern, als auch bei Frauen.

Einige haben diese erotische Wunschvorstellung auch schon erfolgreich in die Tat umgesetzt. Von Männern hört man das dabei deutlich häufiger als von Frauen, da kaum eine Frau offen ausspricht, dass sie schon mal Sex mit zwei Männern hatte oder zumindest davon träumt.

Hier herrscht nach wie vor eine gewisse Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern. Während ein Mann, der zwei Frauen auf einmal im Bett hatte, als toller Hecht und Womanizer eher bewundert wird, werden Frauen, die mit zwei Männern zugleich Sex hatten, eher mal schief angeguckt und nicht selten auch als Flittchen oder sogar als Schlampe abgekanzelt. Als wären Frauen asexuelle Wesen.

Dabei haben Frauen genauso ihre erotischen Bedürfnisse wie Männer, was bei vielen Frauen eben bedeutet, dass sie gerne mal zwei Schwänze auf einmal brauchen. Doppeldecker ist der Begriff, der sich für den Sex mit zwei Männern etabliert hat.

Wir haben ein paar Frauen getroffen, die uns ihre Erfahrungen mit einem Doppeldecker geschildert haben und uns ihre Motive und Empfindungen diesbezüglich geschildert haben.

Der Doppeldecker ist die größere sexuelle Erfüllung

Ein Grund, warum sich Frauen einen Doppeldecker wünschen, wird wohl niemanden ernsthaft überraschen. Ein Doppeldecker kann einer Frau eine weitaus größere sexuelle Befriedigung bieten, als wenn eine Frau immer nur Sex mit ein und demselben Mann hat.

Stellvertretend für viele Frauen, mit denen wir sprechen konnten, bestätigt uns Elvira (46) aus Koblenz: „Sex mit zwei Männern ist einfach besser. Ich hatte diese Vorstellung schon lange, aber erst als ich diese beiden Männer kennenlernte, habe ich es wirklich einmal ausprobiert.

Ich fühlte mich zu beiden hingezogen und konnte sie zum Glück von einem Doppeldecker überzeugen. Das war großartig. Hier kann man sich so richtig als Frau fühlen. Wenn man mit einem Mann Sex hatte, ist sofort der nächste bereit, der schon ganz wild darauf ist, es einem zu besorgen. Ich habe nicht bei jedem Sex einen Orgasmus, aber so befriedigt, wie in dieser Nacht, war ich noch nie zuvor.“

Der Doppeldecker ist nicht nur sexuell ein Genuss für Frauen

Wer nun denken mag, dass nur sexuell ausgehungerte Frauen auf Doppeldecker stehen, sieht sich getäuscht. Bei Frauen stehen beim Sex meist auch romantische Gefühle und das Bedürfnis, geliebt zu werden, stärker im Mittelpunkt, als bei Männern.

Genau das ist bei einem Doppeldecker deutlich besser zu verwirklichen, als beim Sex mit nur einem Mann. Wenn sich zwei Männer zugleich um eine Frau bemühen, empfinden Frauen das als eine enorme Bestätigung ihres Selbstwertgefühls.

Bei jüngeren Frauen, die genau um ihre sexuelle Anziehungskraft wissen, ist dieses Phänomen vielleicht nicht so ausgeprägt, aber bei Frauen jenseits der 40 spielt das Gefühl und das Bewusstsein, auch körperlich immer noch begehrenswert zu sein, eine große Rolle, was uns auch Birgit (50) aus Mühlheim an der Ruhr bestätigt:

„Ich hatte nach langer Überlegung meinem Mann erzählt, dass ich gerne mal zwei Männer zugleich im Bett hätte. Dass man so etwas Doppeldecker nennt, wusste ich da noch gar nicht.

Mein Mann war anfangs auch klar erkennbar nicht begeistert, aber nach und nach fing er an, Verständnis für mich zu zeigen. Wir haben uns dann entschieden in einen Swinger-Club zu gehen, was wir uns ohnehin schon mal vorgenommen hatten.

Da wimmelte es von Männern, die mich am liebsten sofort flachlegen wollten. So was habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Als mein Mann und ich dann einen Mann trafen, bei dem wir beide ein gutes Gefühl hatten, dass der Doppeldecker gut werden würde. Ich kann nur sagen: Der Wahnsinn! Ich habe jede Sekunde genossen und war auch lange nicht mehr so leidenschaftlich beim Sex wie an jenem Abend!“

Doppeldecker de luxe – Zwei Schwänze gleichzeitig

Neben der unmittelbaren sexuellen Befriedigung und der Bestätigung, als Frau sexuell anziehend zu sein, steht bei vielen Frauen aber auch der Gewinn an neuen sexuellen Erfahrungen im Vordergrund, wenn es um das Thema Doppeldecker geht.

Zwei Schwänze gleichzeitig im Körper zu haben, ist für viele Frauen immer noch eine erregende Vorstellung, aber wirklich ausprobiert haben das weitaus weniger Frauen. Dabei kann die Stimulation durch zwei Schwänze mit das Beste sein, was man als Frau beim Sex erleben kann.

Schließlich kann eine Frau so zeitgleich anal und vaginal befriedigt werden. Was für ein überwältigendes Gefühl das sein kann, hat uns Pia (23) aus Wilhelmshaven geschildert: „Ich hatte zuvor immer nur Sex mit einem Mann. Aber auf dieser Party, wo gleich mehrere schnuckelige Typen rumliefen, ist es dann irgendwie so passiert.

Mich hatten gleich mehrere Jungs angebaggert und mit zwei von denen bin ich dann mal in ein Zimmer im Dachgeschoss gegangen. Die haben aber genau gewusst, was sie da taten, und waren auch echt gut bestückt. Die beiden Dinger auf einmal in mir drin zu fühlen, war mit nichts anderem vergleichbar, was ich zuvor mit Männern erlebt hatte.

Das war so heftig. Ich glaube, solche Orgasmen hatte ich noch nie und so rumgestöhnt hatte ich vorher auch noch nicht. Das muss man als Frau einfach ab und zu mal haben.“

Auch für Männer kann der Doppeldecker ein Genuss sein

Wer nun denkt, dass ein Doppeldecker nur etwas für Frauen ist, sieht sich getäuscht. Auch Männer können bei einem Dreier mit einer Frau und einem anderen Mann durchaus ihren Spaß haben.

Manche Männer bevorzugen sogar einen Dreier, bei dem nicht zwei Frauen nur für ihn da sind, sondern bei dem er zusehen kann, wie ein anderer Mann eine Frau verwöhnt. Das liegt zum einen daran, dass viele Männer gerne zusehen, wenn eine Frau genagelt wird und vor lauter Lust stöhnt und zuckt, zum anderen können auch Männer bei einem Doppeldecker vieles dazu lernen.

Egal, wie viele Frauen man schon hatte und wie viele Stellungen man dabei ausprobiert hat, sobald ein anderer Mann ins Spiel kommt, kann man immer wieder neue Techniken und Methoden beobachten, die das eigene Repertoire als Liebhaber erweitern.

Daher sollte kein Mann stutzig oder gar ablehnend reagieren, wenn eine Frau den Wunsch nach einem Doppeldecker äußert und vom Sex mit zwei Männern zugleich träumt. Genauso, wie Männer die Fantasie haben, zwei Frauen auf einmal zu vögeln, haben Frauen die Vorstellung, von zwei Männern gleichzeitig beglückt zu werden.

Ein Doppeldecker kann für beide Seiten eine schöne und befriedigende Erfahrung sein, weshalb man sich dieses Vergnügen unbedingt einmal geben sollte.

Nach oben scrollen