Startseite / Sexgeschichten / Vanessas Tagebuch – Mein 27. Geburtstag
Vanessas Tagebuch – Mein 27. Geburtstag

Vanessas Tagebuch – Mein 27. Geburtstag

Vanessa G. ist nymphoman veranlagt und hat keine Probleme, das auch offen zuzugeben!

Exklusiv auf pauli.com veröffentlicht die 27 jährige Sekretärin aus Essen ihr geheimes Tagebuch.

Viel Spaß mit den pikanten Details aus dem Liebesleben einer unersättlichen Frau…!

Vanessas Steckbrief

Name: Vanessa G.

Alter: 27 Jahre

Haarfarbe: Blond

Größe: 171 cm

Beruf: Sekretärin

Veranlagung: nymphoman

Mein 27. Geburtstag

Liebes Tagebuch,

Nun bin ich endlich 27 Jahre alt geworden! Und wie du dir denken kannst, habe ich diesen Anlass genutzt, um mal wieder richtig zu vögeln! Lange habe ich überlegt, wie ich das am schärfsten und vor allen Dingen am aufregendsten anstellen könnte …

Alle meine Ex-Männer einladen? Nee, da hätte ich ja volles Haus gehabt. Außerdem kenne ich deren Lümmel ja schon auswendig 😉 Ich entschied mich für eine kleine, aber feine Runde ausgesuchter Fremder. Doch wo sollte ich diese potenten, willigen Kerle nur finden? Nach langem ‚Hin und Her‘ entschied ich mich für eine Kontaktanzeigen in einem einschlägigen Kontakt-Magazin, dass regional erscheint und mit dessen Hilfe ich schon viele nette Bekanntschaften gemacht hatte!

Ein kurzer, geheimnisvoller Text und meine Handy-Nummer drunter sollte als Anzeige reichen. Gespannt wartete ich auf der Erscheinen der Zeitung. Und was soll ich dir sagen, liebes Tagesbuch? Ab dann stand mein Handy nicht mehr still! Klar waren viele Spinner dabei – dennoch standen für mich schnell fünf nette, stilvolle Männer fest, mit denen ich meinen Ehrentag verbringen wollte.

Letztes Wochenende war es dann so weit – endlich! Du wirst jetzt sicher denken, dass das eine ganz schön gewagte Aktion von mir ist. Ich weiß ja, es ist nicht ganz ungefährlich, sich wildfremde Männer in die Wohnung zu bestellen. Aber ich stehe nun mal auf Nervenkitzel …

Mannomann, war ich aufgeregt, als der erste dann um 19 Uhr an meiner Wohnungstür klingelte. Andreas, 39 Jahre alt, Single, selbstständiger Vertreter, ca. 1,90 m groß mit hellblauen Augen … ich war sofort hin und weg! Und so trudelten die Männer nach und nach bei mir ein – ich muss sagen: wirklich gut von mir ausgewählt … Die Kerle hielten, was ihre Stimmen am Telefon versprachen!

Jetzt ging es erstmal ans gegenseitige Beschnuppern – klar, dass nach ein paar Gläsern Sektchen die Hemmungen ziemlich schnell fielen! Herrlich, fünf Männer kümmerten sich nur um mich – denn sie wussten ja, wofür sie da waren! Ich erinnere mich noch genau daran, als ich splitternackt auf der Couch lag, überall auf meinem Körper fordernde Hände spürte, warme Zungen an meiner Muschi und an meinen Brüsten … So ist`s einer unersättlichen Frau wie mir gerade recht!

Andreas war mit Abstand der Schärfste: Sein Lümmel war echt groß und er wusste damit umzugehen … Zum ersten Mal in meinem Leben spürte ich einen Ständer in meinem Pfläumchen und einen in meinem Popo – ach, liebes Tagebuch, so ein ‚Sandwich‘ könnte ich mir jeden Tag gönnen …

Du siehst, ich gerade ins Schwärmen! Eines weiß ich genau: Mein nächster Geburtstag wird eine noch wildere Orgie!

… Bis demnächst, liebes Tagebuch! Auf zu neuen Abenteuern!

Deine Vanessa

Nach oben scrollen