Startseite / Sexgeschichten / Mit den Füßen zum Orgasmus! So treibt`s eine Fuß-Liebhaberin!
Mit den Füßen zum Orgasmus!   So treibt`s eine Fuß-Liebhaberin!

Mit den Füßen zum Orgasmus! So treibt`s eine Fuß-Liebhaberin!

Verena K. (25) ist bekennende Fußfetischistin. Sie steht auf geile Frauen- und Männerfüße in schönen Schuhen und hat schon die geilsten Praktiken in Sachen Fußsex erlebt. Uns gewährt sie exklusiv einen Blick in ihr sündiges Sex-Leben!

‚Habe mir gerade neue High-Heels gekauft. Eigentlich könnte ich sie mir nicht leisten, aber als ich sie gesehen habe schossen mir gleich die versautesten Gedanken in den Kopf und ich musste einfach zugreifen. Ich hab sie direkt angelassen und bin nicht mit dem Bus zurückgefahren, sondern den ganzen Weg in meine Wohnung gelaufen, damit die Schuhe auch gleich schön nach meinen Füssen riechen …

Kaum war ich Zuhause setzte ich mich auf den Boden und schob meinen Rock ein Stück hoch. Ich blickte auf meine geilen Füße und begann zärtlich mit den Fingern über meine Muschi zu reiben. Ich streckte meine Beine in die Luft und stupste mit einem Finger gegen meine Liebesperle und quetschte meine Hand fest zwischen meine Schenkel. Hemmungslos begann ich an meinem großen Zeh zu lutschen, als ich explosionsartig kam …

Auch am Wochenende fröhne ich ohne Hemmungen meiner Leidenschaft: Ich war erst neulich in einer Disco und bin mit ’ner süßen Dunkelhaarigen ins Gespräch gekommen, Jennifer. Sie hat genau denselben Schuh, und Fußtick wie ich. Wir müssten uns nicht lange unterhalten um zu wissen was wir beide wollen … Wir saßen in meiner Wohnung, uns gegenüber. Zärtlich fuhr sie mit ihren Zehenspitzen über meinen Venushügel.

Ihre Nägel kratzten herrlich über meine blankrasierte Schnecke. Sie rutschte immer näher und streichelte mit den Zehenballen die Innenseite meiner Oberschenkel entlang und stieß dann ganz vorsichtig gegen meine Klit. Mir wurde heiß und kalt bei dem Anblick ihre gepflegten Füße an meiner intimsten Stelle dass ich schon da das erste Mal an diesem Abend zum Höhepunkt kam …

Gott sei Dank ist endlich Frühjahr da tragen wieder alle Girls sündige offene Schuhe – eine echte Augenweide. Ich war mit meinem Lover Sven im Biergarten. Unter meinem Röckchen trug ich wie immer nichts. Als Sven das bemerkte sah ich die Sexlust in seinen Augen leuchten – und er wusste genau, was ich an meiner Pussy spüren will …

Wir sahen uns tief in die Augen als er unter dem Tisch die Schuhe abstreifte. Sein Fuß wanderte an meinem Schienbein hoch zu meiner Muschi, ich öffnete bereitwillig die Schenkel und ließ ihn in mein feuchtes Intim-Dreieck eintauchen. Kein zweiter Mann kann so herrlich geschickt mit seinen Zehen umgehen wie Sven. Sein großer Onkel umkreiste meine Lustperle und klopfte sanft dagegen.

Ich drängte mich unter dem Tisch ihm entgegen und versuchte dabei ein unbeteiligtes Gesicht zu machen, obwohl ich vor Geilheit fast platzte! Dann nahm er noch den anderen Fuß zu Hilfe und verwöhnte mich mit allen 10 Zehen, in dem er zärtlich mit ihnen auf meiner Muschi trommelte …!‘

Nach oben scrollen