Startseite / Parkplatzsex / Parkplatzsex Ellerbrook an der A1
Parkplatzsex Ellerbrook an der A1

Parkplatzsex Ellerbrook an der A1

Ein Parkplatz in der Nähe von Hamburg, der sich vor allem unter Schwulen, aber auch unter Heteros zu einem beliebten Treffpunkt gemausert hat, ist der Autobahnparkplatz Ellerbrook an der A 1. Dieser Parkplatz liegt zwischen Stapelfeld in Großhansdorf auf Höhe des Naturschutzgebietes Höltigbaum etwa 20 Kilometer nordöstlich des Hamburger Stadtzentrums und kann so von Hamburg aus in weniger als einer halben Stunde erreicht werden.

Hier treffen sich nahezu täglich, vor allem in den Abendstunden, Männer und Frauen verschiedener Altersgruppen und treiben es miteinander. Neben spontanen Treffs, bei denen man sich überraschen lassen kann, auf wen man denn wohl heute treffen wird, finden auch zahlreiche Verabredungen über das Internet statt.

Manche Paare geben sogar öffentlich im Internet an, wann sie an dem Parkplatz zu finden sein werden und beschreiben auch ganz genau, was sie sich vorstellen und was sie anbieten können. Hier tritt ein breites Spektrum sexueller Praktiken zutage, auch richtig harter Sex wird hier gerne praktiziert.

Auch Exhibitionisten suchen den Parkplatz Ellerbrook gerne auf. Einer kommt sogar regelmäßig, um sich hier nackt zu zeigen und kündigt dies sogar vorher immer im Internet an.

Wie andere Autobahnparkplätze auch ist der Parkplatz Ellerbrook auch unter LKW-Fahrern ein gern aufgesuchter Ort, an dem es für die Trucker nicht nur um Essen und Trinken geht.

Auch wenn die Schwulen die Mehrheit derjenigen bilden, die es zum Geschlechtsverkehr an den Parkplatz Ellerbrook zieht, bieten sich hier auch einzelne Frauen zum Sex an.
Manche Damen werben sogar im Internet für sich, um es mit genügend Männern treiben zu können. So bietet eine junge Frau aus der Region an, in zwei Stunden möglichst viele Männer zu zu befriedigen.

Für Spanner scheint die dichte, ausgedehnte Baumreihe hinter dem Parkplatz interessant zu sein. Im Schutze der Bäume sind jedenfalls schon einige Voyeure mit Fernglas dabei gesichtet worden, wie sie den sexuell tätigen Paaren bei ihrem Vergnügen zuschauen.

Die Bäume hinter dem Parkplatz sind aber auch ein guter Schutz für diejenigen, die nicht darauf stehen, beim Sex beobachtet zu werden.

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist dem Parkplatz Ellerbrook mal einen Besuch abzustatten, der sollte noch das aktuell warme Wetter nutzen, so wie es derzeit auch viele andere machen.


(Quelle: Google Maps)

Nach oben scrollen