Startseite / Gesicht des Monats / „Ich möchte mich austoben und Abenteuer erleben!“
„Ich möchte mich austoben und Abenteuer erleben!“

„Ich möchte mich austoben und Abenteuer erleben!“

Viele junge Mädchen träumen davon reich und berühmt zu werden. Das gelingt nur wenigen, denn der Weg zum Erfolg ist lang und steinig.

Deshalb versuchen viele über die Sexbranche einen Fuß ins Showbusiness zu bekommen. Dabei schlagen sie zwei Fliegen mit einer Klappe: denn wer naturgeil und zeigefreudig veranlagt ist, kann dabei seine Sex-Lust ungehemmt ausleben.

Das dachte sich auch Jasmin (21) aus Kassel!

Wir haben mit der Porno-Newcomerin gesprochen!

Interview mit Jasmin

Hallo Jasmin! Dein erster Film ist im Kasten. Wie hat dir der Dreh gefallen?

Es war einfach der Hammer! Wir haben auf einer Wiese mitten im Wald gedreht. Schon nach kurzer Zeit hatte ich das gesamte Team um mich herum vergessen und habe nur noch meine pure Geilheit ausgelebt. Es war schon sehr anstrengend, aber es hat mich echt scharf gemacht, vom Regisseur Anweisungen zu bekommen, wie ich es den Männern machen soll. Klasse fand ich auch, dass ich die einzige Frau in dem Film war. Ich liebe es, es mir von mehreren Männern gleichzeitig besorgen zu lassen…!

Hast du dich mit den männlichen Darstellern verstanden?

Super! Sie waren alle total nett und verständnisvoll, wenn ich nicht gleich bei der ersten Einstellung alles richtig gemacht habe. Und sie haben das Wichtigste erfüllt: sie waren ausdauernd und sehr gut bestückt. Allein der Anblick der drei steifen Lümmel hat mich total feucht gemacht.
Und was solche Profis mit ihren Zungen anstellen können, könnt ihr euch sicher denken. Alles in allem war es ein echter Sex-Erfolg.
Und das ich sogar trotz der harten Arbeit mehrmals zum Orgasmus gekommen bin, sieht man dem Streifen sicher auch an… Ich denke man merkt schon ganz genau, ob die Darsteller bei der Sache auch ihren Spaß hatten oder ob alles nur gespielt war…

Warum hast du dich entschieden im Sex-Business Fuß zu fassen?

Ein normaler Beruf ist mir einfach zu trocken und langweilig. Ich könnte mir einfach nicht vorstellen die nächsten vierzig Jahre ins Büro zu gehen und hinter dem Schreibtisch zu versauern.
Ich möchte mich austoben und Abenteuer erleben. Und das geht bei meinem jetzigen Job super!

Wenn du den Inhalt deines nächsten Films bestimmen dürftest, was würdest du gerne ausprobieren?

Gute Frage! Ich habe viele Fantasien, die ich gerne mal ausleben würde. Zum Beispiel könnte ich es mir gut vorstellen es mal an einem gewagten Ort zu treiben. Oder auf einem öffentlichen Platz, wo einem jeder zuschauen kann.
Sex mit einer Frau steht auf meiner Liste auch ganz oben. Aber am geilsten würde es mich machen, wenn ich zusammen mit einer dunklen Rassekatze einen Mann verführen dürfte…
Ansonsten mag ich jede Art von Gruppensex. Viele Hände und Münder, die mich verwöhnen – was kann es schärferes geben?

Hast du Tabus?

Nichts, was zwei oder mehr Menschen zusammen machen können finde ich moralisch bedenklich. Solange jeder über 18 und freiwillig dabei ist, finde ich alles in Ordnung. Allerdings mag ich nichts, was mit Schmerzen zu tun hat und als Domina würde ich sicher auch nicht taugen. Machtspielchen machen mich nicht an, ich brauche viel Zärtlichkeit gepaart mit tabuloser Geilheit. Erst dann geht mir richtig einer ab!

Du bezeichnest Sex also als dei1n Hobby. Wie oft möchtest du denn welchen haben?

Sex brauche ich wie die Luft zum Atmen. Ich kann mich nicht erinnern jemals keine Lust gehabt zu haben. Ich bin keine Frau, die launisch Migräne vortäuscht. Wenn mich jemand raffiniert anmacht, kann ich nicht Nein sagen…

Bist du solo?

Ja, im Moment schon. Ich glaube, dass das kein Mann lange mitmachen würde.
Das ist die Kehrseite meines Berufs. Kaum ein Mann kann sich vorstellen seine Frau mit so vielen anderen zu teilen. Wer Sex und Liebe nicht trennen kann, der wird nicht mit mir zusammen sein können. Aber ich sehne mich auch nicht nach einer Partnerschaft. Zuerst will ich mich austoben, der Rest wird sich finden!

Danke für das Gespräch und viel Erfolg weiterhin!

Sexy Steckbrief von Jasmin:

Beruf: Modell, Schauspielerin

Wohnort: Kassel

Familienstand: ledig

Größe/Gewicht: 166 cm / 51 Kilo

Hobbys: Volleyball spielen, neue Outfits kaufen, schminken, ausgehen und natürlich Sex!

Sexwunsch: Bi-Spiele mit einer farbigen Frau…

Traumpartner: Das Aussehen ist mir nicht wichtig – Hauptsache er hat Humor und mag es mit meinen großen Hammern verwöhnt zu werden!
Und natürlich müsste er mit meinem Beruf klar kommen und dürfte auf keinen Fall den Eifersüchtigen spielen! Mein Körper gehört mir – ich habe nur mein Herz zu verschenken.
Aber Achtung Männer: Im Moment bin ich gerne solo! Ich will mich richtig austoben und bin im Moment nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung.
Ich glaube nicht, dass ich einem Mann im Moment gerecht werden könnte. Und mit Gefühlen will ich nicht spielen…

Sex-Tabus: Hab‘ ich keine – beim Sex macht mir alles Spaß!

Jasmin erzählt ihr erstes privates Bondage-Erlebnis!

Unfähig mich zu rühren lag ich vor ihm. Meine Hände waren mit dünnen Seilen an den Bettpfosten geschnürt. Ich fühlte mich Michael total ausgeliefert. Wie ich überhaupt in diese unmögliche Situation geraten war, konnte und wollte ich mir in diesem Moment gar nicht vorstellen.
Einerseits hatte ich ein bisschen Angst – immerhin konnte er jetzt mit mir machen was er wollte. Andererseits törnte mich das Ganze tierisch an.
Michael kam über mich und fing an meinen Hals sanft zu küssen. Seine Zunge flatterte über meinen Hals, meine Brüste bis runter zu meinem Bauch…

Ich wollte vor Wollust schreien, seinen Kopf packen und zwischen meine Schenkel drücken, damit er mich endlich von meiner Lust befreite. Aber er zögerte diese süße Folter unendlich lange raus – bis die Spannung echt unerträglich wurde…
Bis er endlich in mich kam und mich zum Höhepunkt kommen ließ. So intensiv war es mir vorher noch nie gekommen!

Lieber Leser!

Ich freue mich sehr, dass du den Bericht über mich gelesen hast! Ich hoffe es hat dir gefallen und du schaust dir auch meinen ersten Film an, sobald er in den Handel kommt. Dann siehst du auch ein bißchen mehr von mir! 😉
Unten findest du noch den Link zu meiner Bildergalerie. Viel Spaß damit und denk an mich! 😉

Liebe Grüße & heiße Küsse

Deine Jasmin

Nach oben scrollen