Startseite / Galerie Erotika / Sherins Wunderland – Neue erotische Ausstellung in der Galerie Bizarre
Sherins Wunderland – Neue erotische Ausstellung in der Galerie Bizarre

Sherins Wunderland – Neue erotische Ausstellung in der Galerie Bizarre

Ab Mitte April kann man in der Galerie der Boutique Bizarre wieder eine neue Ausstellung besuchen. Die Künstlerin Sherin L’Artiste stellt hier eine Auswahl von Bildern ihres Kunstprojekts Sherins Wunderland vor.

Bilder dieses Projekts können seit kurzem auch online angesehen werden, in der Galerie der Boutique Bizarre kann man die Werke allerdings im Original bewundern.

Die Ausstellung ist gewissermaßen eine Reise in die Welt der Erotik und der Phantasie. Sie spielt an auf die berühmte Geschichte von Alice im Wunderland, die unvorstellbare Dinge erlebt und sich im Wunderland von gewohnten Denk- und Verhaltensmustern lösen muss. Analog dazu stellt Sherin hier ihre erotischen Reiseerlebnisse dar.

Es sei wichtig, unvoreingenommen, offen und mit großer Neugier an die Werke heranzugehen. So könne man die Schönheit und Vielfalt der Erotik in dieser Ausstellung erleben.

Mit ihrem Projekt Sherins Wunderland, das als Langzeitprojekt konzipiert ist, geht die Künstlerin auf zeitgenössische Strömungen ein und sie möchte mit ihren Bildern eine Hommage an die Schönheit geben.

Die Vernissage der Ausstellung findet am Donnerstag, den 16. April von 19 bis 24 Uhr statt. Die Ausstellung selbst läuft dann vom 17. April bis zum 26. Mai. Geöffnet hat die Galerie Bizarre täglich von 10 Uhr vormittags bis 2 Uhr nachts. Man hat also genug Zeit, die erotische Reise in Sherins Wunderland anzutreten.

Adresse:
Galerie Bizarre in der Boutique Bizarre
Reeperbahn 35
20359 Hamburg

Website: http://www.boutique-bizarre.de/Galerie/

Nach oben scrollen