Startseite / FKK, Parks & Co. / Bille-Bad in Hamburg Bergedorf

Bille-Bad in Hamburg Bergedorf

Mitten im Stadtteil Bergedorf, direkt an der Bille gelegen, gibt es das Bille-Bad. Dieses wurde vor einigen Jahren nach dem Abriss des alten Bille-Bads neu gebaut und ist nun die modernste Schwimmhalle in Hamburg.

Das Bille-Bad bietet ein vielfältiges Angebot für seine Besucher. So gibt es ein Erlebnisbecken, ein Sportbecken von 25 Metern Länge, ein beheiztes Außenbecken und einen Spielplatz im Wasser für Kinder.

Zudem bietet das Bad eine Vielzahl von Kursen an, sei es für Kinder, für Schwangere, für ältere Menschen oder für Sportbegeisterte.

Besonders zu empfehlen ist auch der Saunabereich, der verschiedene Sauna-Arten bereit hält, z.B. finnische Sauna, Kelo-Sauna und ein Dampfbad. Die Sauna ist gemischt und bietet auf einer großen Freifläche genügend Raum zum nackten Relaxen. Den Saunabereich kann man jeden Tag bis 23 Uhr besuchen. Er befindet sich im Dachgeschoss des Bads und hat eine Fläche von 1.800 Quadratmetern. Von hier aus kann man auch in die am anderen Bille-Ufer gelegene Parkanlage sehen.

Zu besonderen Events wird sogar eine Mitternachtssauna angeboten, bei der nach der normalen Besuchszeit in der gesamten Schwimhalle FKK-Schwimmen stattfindet.

Adresse:

Bille-Bad
Reetwerder 25
21029 Hamburg

Website: http://www.baederland.de/bad/bille_bad.php

Nach oben scrollen