Startseite / Aktuelles / Newtopia ist abgesetzt – Kommt nun Sextopia? Pornostar Jean Pallett steht schon bereit!
Newtopia ist abgesetzt – Kommt nun Sextopia? Pornostar Jean Pallett steht schon bereit!

Newtopia ist abgesetzt – Kommt nun Sextopia? Pornostar Jean Pallett steht schon bereit!

Nachdem Sat 1 nun sein Format „Newtopia“ aufgrund der schlechten Quote abgesetzt hat, rumort es in der Online-Community und Stimmen werden laut, die eine Fortführung des Formats fordern. Doch das sogenannte „größte TV-Experiment aller Zeiten“, wie Sat 1 es selbst nennt, in dem mehrere Pioniere eine neue Gesellschaft aufbauen sollten, scheint dem Zuschauer nur wenig Unterhaltung geboten haben.

Die Produktionsfirma Star-Flash.TV will das nun ändert und übt massive Kritik an Sat 1 und deren Konzept. Mehr Sex müsse her, so Star-Flash.TV, und schlägt vor, aus Newtopia Sextopia zu machen. Als Pioniere schlägt die Produktionsfirma unter anderem Persönlichkeiten wie Jean Pallett, Texas Patty, Lullu Gun, Ashley Dark oder Jason Steele vor.

Da bekommt die Beschreibung „Aufbau einer neuen Gesellschaft“ doch gleich eine ganz andere Bedeutung. Und sicher wäre auch die Quote wesentlich höher. Allerdings würden wohl die Kosten für den Schnitt exponentiell steigen, denn auf dem 19:00 Uhr Sendeplatz werden die Cutter einiges zu tun haben, um das ganze Jugendfrei zu bekommen.

Doch was sagen die oben genannten Darsteller zu dem Vorschlag? Wir sprachen kurz mit Jean Pallett, wie er zu Sextopia steht: „Zunächst einmal fühle ich mich geehrt unter den vorgeschlagenen Protagonisten zu sein.

Bei Newtopia wollte man Gelegenheits-Darsteller und Obdachlose in eine Scheune sperren und warten das was passiert. Sofort kamen ein paar „Models“ (nach eigenen Angaben) und Klugscheisser dazu. Jetzt meinte man eine explosive Mischung zu haben.
Explosiv ging es dann aber ausschließlich auf dem stillen Örtchen zu.

Hätte man, anstatt der F-Promis, ein paar spannende Charaktere aus dem Erotik-Biz oder auch charismatische Promis die eine spannende Lebensgeschichte zu erzählen haben wie z.B. Martin Semmelrogge in die Scheune geholt, wäre das Konzept aufgegangen.

Sollte ein Sender das Konzept „Sextopia“ aufgreifen, so würde ich gerne unter Beweis stellen das eine Gruppe von Darstellern aus meinem Biz durchaus in der Lage sind ein spannendes Format zu bedienen, mit spannenden Geschichten aus dem alltäglichem Leben das wir Leben.

Natürlich wird dann hier und da auch etwas mehr gekuschelt unter den Decken, und Egal zu welcher Tageszeit, es wird immer einiges los sein! “

Na, dann ist ja eigentlich alles geklärt. Fragt sich nur, ob Sat 1 schon bereit ist für ein solches Format. Wir würden es jedenfalls begrüßen und unterstützen Star-Flash.TV bei seinem Vorhaben!

P.S.: Jean Pallett wird übrigens auf der Venus auf unserem Stand eine Autogrammstunde geben. Wer ihn also einmal persönliche kennenlernen möchte, der schaut einfach auf der Venus bei uns vorbei.

Nach oben scrollen