Startseite / Aktuelles / Reizthema ‚Fake-Orgasmus‘: Warum Frauen den Höhepunkt vortäuschen…
Reizthema ‚Fake-Orgasmus‘: Warum Frauen den Höhepunkt vortäuschen…

Reizthema ‚Fake-Orgasmus‘: Warum Frauen den Höhepunkt vortäuschen…

Glaubst du, dass deine Freundin beim Bumsen mit dir IMMER zum Orgasmus kommt? Ja? Dann ließ mal, warum so viele Girls ihren Höhepunkt nur vortäuschen…

Karina (29) aus Rosenheim:
‚Ich arbeite den ganzen Tag als Verkäuferin. Abends bin ich meist so fertig, dass ich am liebsten gleich ins Bett fallen würde. Mein Mann aber sieht das gar nicht ein und will mindestens drei Mal die Woche mit mir bumsen.

Wenn ich ,nein` sagen würde hätten wir nur Zoff, also gebe ich nach. Ich kann mich nach so einem anstrengendem Arbeitstag gar nicht mehr auf Sex konzentrieren. Darum kommt es nicht selten vor, dass ich einen Orgasmus vortäusche!‘

Jana (32) aus Lüneburg:
‚Ich habe mal meinen Ex-Freund einen Höhepunkt vorgespielt. Er hat mich fast die ganze Nacht gevögelt und bekam einfach keinen Orgasmus, ich natürlich auch nicht bei dem ewigen rein und raus…

Um ihn so geil zu machen das er endlich kommt, habe ich einfach so getan als ob es mir heftig kommen würde. Ich habe richtig laut angefangen zu stöhnen und dann ist er endlich gekommen.

Schlechtes Gewissen hatte ich deswegen nicht, er hatte schließlich seinen Spaß dabei!‘

Nicole (21) aus Münster:
‚Ich habe Probleme damit einen Orgasmus zu bekommen. Da es mir aber peinlich ist das zuzugeben, tue ich einfach so als ob ich kommen würde. Wenn ich mit einem Mann bumse stöhne ich und kralle meine Fingernägel in seinen Rücken. Bis jetzt ist noch nie ein Mann dahinter gekommen, dass ich überhaupt keinen Orgasmus habe und er hat ja trotzdem seinen Spaß mit mir!‘

Nach oben scrollen